Güteverband Transportbeton

Wiedner Hauptstraße 63 | A-1045 Wien
Tel.: +43 (0) 5 90 900-4882 | Fax: +43 (0) 5 90 900-4881

Sieger des GVTB-Betonpreises 2017

„Das Haus der Volkskulturen“

Das Siegerprojekt „Das Haus der Volkskulturen“ in Salzburg ist ein deutliches Zeichen – in mehrfacher Hinsicht. Mit dem Siegerprojekt wurde ein Bauvorhaben realisiert, das beweist, dass auch bei innerstädtischen Bauaufgaben unseren Unternehmen keine Herausforderung zu groß ist – und von unserer Branche bravourös gemeistert wurde.“

Weiterlesen

Lehre mit Beton

Entdecke den Lehrberuf Transportbetontechnik

Nach Abschluss des Lehrberufes kannst du in voller Eigenverantwortung ein Transportbetonwerk leiten. Dafür wirst du von der Materialverwaltung über die Fuhrparkdisposition, von der Betontechnologie bis zur Qualitätssicherung und von der Mischtechnik bis zur Anlagentechnik über alle erforderlichen Kenntnisse verfügen. Finde mehr über diese spannende Lehre heraus!

Video ansehen

Vorzeigeprojekte

Weithin sichtbares Zeiches

Ein beispielgebendes Projekt eines öffentlichen Auftraggebers – ein mutiges Gebäude mitten in die beengte Situation der Stadt zu stellen. Die Fassade ist höchst unterschiedlich gestaltet, was nicht nur architektonisch eine Herausforderung bedeutet, sondern auch eine hochqualitative Expertise in der Planung und sorgfältigen Ausführung benötigt. Max Rieder ist der Planer des Projekts, das in nur 16 Monaten Bauzeit im Innenhof des Petersbrunnhofes, mitten im Zentrum von Salzburg, realisiert wurde.

Weiterlesen

Träume brauchen Räume

Bühne frei für den Keller aus Beton

Die schafft ein Keller für das ganze Haus: Neben Stauraum werden hier auch Träume von Musik- oder Partyraum wahr – Lärmschutz inklusive! Darüber hinaus sorgt das Raumwunder Keller in einem Gebäude aus Beton ganzjährig für ein gutes Raumklima.

Weiterlesen

Weiterbildung

Betonakademie

Im Bereich Betontechnologie und Bauverfahren bieten wir in Kooperation mit der Österreichischen Vereinigung für Beton- u. Bautechnik jährlich Weiterbildungsseminare an.

Sämtliche Seminare, Termine und Veranstaltungsorte finden Sie im Folder.

Berufskraftfahrer-Weiterbildung

Für die gesetzlich verpflichtende Weiterbildung von Berufskraftfahrern im Ausmaß von 35 Stunden innerhalb von 5 Jahren bietet der Güteverband Transportbeton die Möglichkeit, diese Weiterbildung im Zuge einer ÖAMTC-Fahrerakademie österreichweit zu besuchen.

Mit 10. September 2009 trat eine neue Aus- und Weiterbildungsverordnung für Berufskraftfahrer aufgrund einer EU-weiten Vereinheitlichung des Berufszuganges der Berufskraftfahrer in Kraft. LKW-Lenker im gewerblichen Güterverkehr sind von dieser neuen Regelung betroffen, inkl. Werkverkehr. Neuerungen wurden dabei einerseits in der Grundausbildung eingeführt, sehen jedoch auch eine gesetzlich verpflichtende Weiterbildung im Ausmaß von 35 Stunden in einem Zeitraum von jeweils 5 Jahren vor.

Der ÖAMTC bietet die verpflichtende Weiterbildung österreichweit an und nutzt dabei seine Fahrsicherheits- und Fahrtechnikzentren zur Schulung der Teilnehmer. Der Güteverband Transportbeton hat mit dem ÖAMTC Verhandlungen geführt um für die Mitglieder des Güteverbandes Transportbeton Vorteilspreise zu erzielen.

Mitglieder des Güteverbandes Transportbeton können sich hier in einen geschützten Bereich einloggen und Formulare zur Anmeldung von Weiterbildungsseminaren für ganz Österreich downloaden und sich damit anschließend direkt beim ÖAMTC anmelden.

Login für Mitglieder

Wer muss die Weiterbildung für LKW-Lenker absolvieren? (PDF)

Video ansehen

Betonakademie

Aus- und Weiterbildung
für Beton- und Bautechnik

Zur Website

Beton(t)

Die Fachzeitschrift
des Güteverbandes
Transportbeton

Download aktuelle Ausgabe!

Alle Downloads